Teenie will Gesichtshaut nicht zeigen„Oh, nein! Ein neuer Pickel! Meine Haut spinnt mal wieder – aber ich bin doch kein Teenie mehr!!!“ Mia, 31, leidet schon lange an unreiner Haut. An manchen Tagen würde sie sich aufgrund ihrer Spätakne am liebsten vor sich selbst verstecken. 

 

Mikrodermabrasion Erfahrungen: Es kribbelt, zieht leicht, aber angenehm!  

Mikrodermabrasion Erfahrungen bestätigen, dass Mikrodermabrasion Zuhause zu einer schönen Verbesserung des Hautbildes führen kann: Zur Verfeinerung der Poren, zur Milderung von Pigmentflecken und konsequent angewendet auch zur Milderung von Fältchen. Die Behandlung an sich tut nicht weh, Erfahrungsberichte schildern eher ein leicht ziehendes, kribbelndes Gefühl, das aber durchaus angenehm empfunden wird. Denn die Intensität der meisten Mikrodermabrasion Geräte für Zuhause lassen sich variabel verstellen lässt – also nach eigenen Wünschen regulieren. Bei regelmäßigen Behandlungen verfeinert sich das Hautbild, wirkt frischer, und Hautunreinheiten und Pickelchen verringern sich. Zwischenfazit: Die Mikrodermabrasion ist erfahrungsgemäß eine schmerzfreie, risikoarme, schnelle und wenig aufwendige kosmetische Verschönerungsmethode.

 

 

Das Mikrodermabrasionsgerät – eine überdimensional große Pipette

Einige Anwender beschreiben das Mikrodermabrasionsgerät als eine Art „überdimensional große Pipette„, die kabellos betrieben wird oder an ein Gerät angeschlossen wird. „Innerhalb der Pipette rotieren kleine Kristalle, die Pipette selber hat vorne eine kleine Öffnung durch die ein Unterdruck ausgeübt wird. Diese Öffnung wird dann längs und quer über die einzelnen Gesichtspartien geführt. Durch den Unterdruck wird gleichzeitig die Haut angesogen und die rotierenden Kristalle über die Oberfläche der Haut geschliffen, die so Stück für Stück abgetragen wird.“ (Quelle: http://www.mein-erfahrungsbericht.de/html/microdermabrasion_erfahrungen.html)

 

1-2 Mikrodermabrasion Behandlung für je 10-15min/Woche zuhause genügen

Die meisten Hersteller der Mikrodermabrasion Geräte empfehlen für zuhause ein bis zwei Anwendungen pro Woche. Je nach eigenem Wohlbefinden können aber auch durchaus auch eins bis zwei Anwendungen im Monat reichen. Das kann absolut ausreichend sein und die Haut wird nicht zu sehr strapaziert, insbesondere wenn Sie eher sensitive Haut haben. Beachten Sie immer die beiliegende Gebrauchsanweisung und Angaben Ihres Mikrodermabrasion Geräte Herstellers und vertrauen dann auch auf Ihre eigenen Mikrodermabrasion Erfahrungen.

 

Das sind unsere Top-3-Mikrodermabrasionsgeräte:

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Silk’n ReVit
Produktbeschreibung Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen via Amazon*
2 philips-sc624001-visacare-mikrodermabrasion Philips SC6240/01 VisaCare
Produktbeschreibung 184,99 € * 199,99 € * inkl. MwSt. | am 20.08.2019 um 14:06 Uhr aktualisiert Jetzt kaufen via Amazon*
3 beurer-fc-100-mikrodermabrasion Beurer FC 100
Produktbeschreibung 119,99 € * 179,99 € * inkl. MwSt. | am 20.08.2019 um 14:06 Uhr aktualisiert Jetzt kaufen via Amazon*

 

Mikrodermabrasion Erfahrungen zeigen:

 

Faltenfrei Haut Mundpartie

Hätten Sie das gedacht?! Die Hautschleifung mit Mikrokristallen ist in den USA die zweithäufigste ästhetische Behandlung überhaupt (nach der Botox-Therapie).

    • die haut wird feinporiger und elastischer
    • die Festigkeit der Haut nimmt zu
    • die Tiefe von Falten wird reduziert
    • Tiefeneffekte durch Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion
    • die Wirkstoffaufnahme der Haut wird optimiert

 

No Sun, No Make-Up please

Nach der Microdermabrasion sollte man eine Woche lang nicht in die Sonne oder trägt eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 auf. Außerdem sollte man direkt nach der Behandlung für 3-4 Stunden kein Make-Up auftragen.

 

 

Frau schläft im Bett nach HautbehandlungGönnen Sie Ihrer Haut einen natürlichen Schönheitsschlaf

Bei guter Mikrodermabrasion Verträglichkeit und zur Verbesserung von tieferen Fältchen oder weiträumigen Unreinheiten können Sie zuhause bis zu zwei Mikrodermabrasion Behandlungen pro Woche einplanen. Idealerweise legen die Mikrodermabrasion Behandlung Ihrer Haut in die Abendstunden, damit Ihre Haut über Nacht nicht weiteren Kosmetika ausgesetzt wird, sondern ganz natürlich einen „Schönheitsschlaf“ verbringen kann und die freien Poren nicht direkt, beispielsweise durch Make-up, überdeckt werden. Tragen Sie reinigende und pflegende Mikrodermabrasion Pflegeprodukte auf. 

 

 

 

 

Mikrodermabrasion Erfahrungen: Nach der Behandlung sollten Sie auf den Solarium und Saunabesuche vorerst verzichten, da dies Ihre Haut unnötig reizen würde. Bei hoher UV-Einstrahlung ist es ratsam, Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen.

 

Richtige Pflege unterstützt ein schönes Hautbild

Insbesondere nach der Mikrodermabrasion sollten Feuchtigkeitscremes aufgetragen werden, da die Hautporen jetzt aufgeschlossen und besonders aufnahmefähig für Nährstoffe sind. Die richtige Pflege kann etwaigen leichten Rötungen oder leichten Spannungsgefühlen entgegenwirken – je nach individuellem Haut-Typ, Empfindlichkeit und Reaktion der Haut auf die erfolgte Mikrodermabrasion.

 

Tipp: Vergleichen bewahrt vor teuren und ärgerlichen Fehlkäufen. Finden Sie Ihr Mikrodermabrasionsgerät, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt: Jetzt zur Vergleichstabelle!